Menu
600 kW ORCHID Cogen©, SERM, Frankreich

Anlage une Leistung

ORCHID Cogen© 600 kWel

Auftraggeber

SERM

System

Biomassekraftwerk mit KWK

Ort

Montpellier, Frankreich

Inbetriebnahme

Marz 2015

Das Modul ORCHID Cogen mit einer elektrischen Leistung von 600 kW erzeugt aus dem überhitztem Wasser einer örtlichen Biomasse-Kesselanlage Strom und versorgt das Heiznetz von Port Marianne mit bis zu 5 MW thermischer Energie.

Das KWKK-Kraftwerk von Port-Marianne erfüllt alle Anforderungen an ein Öko-Wohngebiet mit Plusenergie-Wohnhäusern - es versorgt das Wohngebiet kontinuierlich mit der zum Betrieb, zur Heizung und Klimatisierung erforderlichen elektrischen und thermischen Energie - und zwar ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen. Die Beschickung des Kraftwerks erfolgt mit vor Ort verfügbarer Biomasse. Dadurch reduzieren sich die Kosten sowie die Umweltbelastung durch das neue Wohngebiet und es entstehen neue Arbeitsplätze in der Region. Das Modul ORCHID Cogen© verwendet ein ungiftiges und unbrennbares Fluid.

Der energetische Gesamtwirkungsgrad kleiner Biomassekraftwerke mit ORC-Technologie beträgt mindestens 75 %. Leistungsstarke Blockheizkraftwerke wie sie derzeit installiert sind, erreichen dagegen nur 50 bis 60 %. Die Biomassekraftwerke erzeugen kontinuierlichen, zuverlässigen und nachhaltigen Strom, der kostengünstiger ist als Solarenergie oder Offshore-Windenergie.