Menu

Seit Juli 2016 ist Enertime SA an der Börse gelistet

Enertime plant, entwickelt und installiert ORC-Module (Organic Rankine Cycle) zur CO2-freien Stromerzeugung aus erneuerbaren Wärmequellen und erbringt zusätzlich Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien.

Ein dynamisches Team

Die Begeisterung sowie das Engagement der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Enertime für Innovation und erneuerbare Energieformen bringen immer fortschrittlichere und speziell auf erneuerbare Energiequellen zugeschnittene technische Lösungen hervor.

Ein Partner, dem Sie vertrauen können

Enertime zeichnet sich durch anerkannte Qualität in der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit aus. Nach dem Gründungsjahr 2008 erhielt das Unternehmen im Oktober 2009 mit dem Status Junges Innovatives Unternehmen (Jeune Entreprise Innovante - JEI) auch finanzielle Unterstützung für Forschungen zur ORC-Technologie von OSEO sowie vom Centre Francilien de l’Innovation. Dadurch bekommt Enertime erhält für 2011, 2012 und 2013 eine vertraglich vereinbarte Steuergutschrift für Forschung und Entwicklung.

Fachkompetenz für Kundenprojekte

Die bei der Turbinenentwicklung für unsere ORC-Module erworbene Sachkompetenz erlaubt uns die Projektierung einer speziell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Turbine. Mit unserem Know-how auf dem Gebiet der Thermodynamik empfehlen wir unseren Kunden die geeignete Projekttechnologie.

Unser interdisziplinäres Team von Ingenieuren für Thermodynamik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Landwirtschaft mit Spezialwissen in den Bereichen Energie und Projektentwicklung bietet Kunden Ingenieurleistungen für bewährte, nachhaltige und wirtschaftlich optimale Lösungen an.

Enertime besitzt die Fachkompetenz zur Durchführung von Sonderprojekten.

  • Photovoltaikprojekte auf degradierten Flächen
  • Verbrennung schwer abbaubarer Biomasse (Mist, Vinasse, Brennstoffgemische)
  • Innovative thermodynamische Kreisprozesse (z. B. Erzeugung von Tiefkühltemperaturen)

 

Die Stärke von Enertime

Als mittelständisches Industrieunternehmen entwickelt Enertime neue technische Lösungen für unterschiedliche Segmente der nachhaltigen Energieproduktion im In- und Ausland.

Innovationsfreude und Unternehmergeist

Mit Unternehmensfreude und der Absicht, neue Lösungen für den in vollem Aufschwung befindlichen Sektor der erneuerbaren Energien zu entwickeln, gründeten Gilles David und Fabien Michel 2008 Enertime mit dem Ziel, als unabhängiges mittleres Unternehmen zum internationalen Marktführer thermodynamischer Technologien für erneuerbare Energien und Energieeinsparungen werden.

Innovation als Triebkraft

Enertime vertritt einen zweckorientierten Innovationsansatz, der den aktuellen Bedürfnissen der Märkte entspricht und sich auf Umrüstungsadaptation und Entwicklung bewährter Verfahren gründet.

Innovation findet nach unserer Auffassung nicht allein im Entwicklungslabor statt. Wir verfügen über eine eigene F&E-Abteilung und arbeiten partnerschaftlich mit mehreren Forschungslabors in Frankreich und anderen Ländern zusammen, z. B. dem Labor für Dynamik der Flüssigkeiten der Ecole Nationale Supérieure des Arts et Métiers in Paris, dem Labor für Thermodynamik der Universität Lüttich, dem Innovationslabor für Technologien neuer Energien und Nanowerkstoffe (LITEN) der französischen Kommission für alternative Energien und Atomenergie (CEA) in Grenoble sowie dem Labor CNRS-PROMES in Perpignan.

Engagement für erneuerbare Energien

Enertime setzt sich für einen einfacheren Zugang zur Energie ein und unterstützt seine Kunden bei einem effizienten und rentablen Umstieg auf nachhaltige Energieformen durch die Entwicklung von wettbewerbsfähigen Verfahren, die ohne Subventionen auskommen.

Ein mittelständisches internationales Unternehmen

Enertime ist für internationale Projekte offen und bereits in Asien, Afrika und Südamerika mit dem Ziel tätig, Wirtschaftskunden am technischen Fortschritt teilhaben zu lassen und deren Energieversorgungsprobleme in einem ganz anderen Rahmen als in Frankreich zu lösen.

Unsere Leistungsstärke und unsere Überzeugung haben SIPAREX und AMUNDI PRIVATE EQUITY FUNDS im Februar 2011 zu einer Beteiligung am Kapital von Enertime veranlasst.

Kapitalbeteiligungen:

Enertime ist eine Vereinfachte Aktiengesellschaft (SAS) mit einem Gesellschaftskapital von 144 860,70 € .

SIPAREX und AMUNDI PRIVATE EQUITY FUNDS halten Mehrheitsbeteiligung am Kapital von Enertime.

SIPAREX ist eine der renommiertesten unabhängigen französischen Finanzinvestorengruppen. Siparex investiert in Wachstumsunternehmen, an deren Spitze ambitionierte Unternehmer stehen, die ihre Wachstumsstrategie optimieren und zumeist auch schneller voranbringen möchten.

Amundi PEF begleitet Unternehmen in allen Entwicklungsphasen, von der Gründung bis zu einer langfristigen vertrauensvollen Beziehung. Amundi PEF gehört zur Expertise der Amundi-Gruppe.

Der Firmensitz von Enertime befindet sich in Puteaux im Großraum Paris.

Enertime ist in einer Reihe von Ländern und Gebieten vertreten, z. B.:

  • auf der île de la Réunion durch Herrn Jérôme Tarbès,
  • auf den Philippinen durch Novergy Inc., Gesellschaft nach philippinischem Recht.